Christoph Grabe

Vita

2013 Diplom bei Prof. H.P. Adamski, Meisterschüler bei Prof. Christian Sery

2012 2 Monate Aufenthalt in Dumaguete City, Negros Island, Die Philippinen

2011 Erasmus-Stipendium in Cuenca an der Facultad de Bellas Artes de la UCLM

2009 Eintritt in die Fachklasse von Prof. Hans-Peter Adamski

2007 Studium der Malerei/Graphik an der HfBK Dresden

2002 Ausbildung zum Goldschmied, anschließend Gesellentätigkeit

1983 geb. in Sonneberg (Thüringen)


Gruppenausstellungen:

2012 ZwischenUns, Epicentro Art, Berlin

2011 Junge Kunst VI, Galerie Irrgang, Leipzig

2011 Hans-Peters Gemischtwaren, Dresden

2011 Viele Grüße aus Dresden- Linkėjimai iš Drezdeno, Galerija 101, Kaunas, Litauen